Hilfsnavigation:

Parasitologische Kotuntersuchung

ist der klassische Check auf Darmparasiten (Würmer bzw. Wurmeier). Empfehlenswert ist eine Sammelprobe über 3 Tage, da Wurmeier nicht gleichmäßig im Kot verteilt sind und deshalb nicht mit jedem Kotabsatz ausgeschieden werden. Durch die Sammelprobe erhöht sich die Wahrscheinlichkeit bei einem Parasitenbefall auch einen Nachweis zu erbringen.