Hilfsnavigation:

Tierhomöopathie

Klassische Tierhomöopathie beruht auf den gleichen Grundsätzen wie klassische Homöopathie im Humanbereich. Grundlage für meine Arbeit sind die Lehren Samuel Hahnemanns, dem Begründer der homöopathischen Lehre.

Ich verordne daher ausschließlich Einzelmittel nach dem Prinzip: similia similibus curentur (Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt). Vor der Verordnung steht eine ausführliche Anamnese (Fallaufnahme), um möglichst viel über meinen Patienten zu erfahren und das für ihn passendste Mittel auswählen zu können.

 

Hinweis im Sinne des § 3 HWG:
Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind. Dr. S. Hahnemann wird hier nur benannt damit die Methode nachvollziehbar wird und nicht um mit ihm zu werben.